Review Samsung M7 HM500JI

Wie bereits im Windows 7 Artikel von Sonntag angekündigt, folgt hier das kurze Review zur neuen Samsung M7 Serie mit dem Topmodell HM500JI:

Da ich auf meinem Testgerät Tablet „nur“ Windows 7 64-Bit einsetze, stehen mir nur wenige Test-Tools zur Verfügung. Konkret habe ich mich für:

  • ATTO Disk Benchmark
  • HDTune

entschieden.

ATTO Disk Benchmark:

ATTO - Samsung HM500JIHierbei sind durchweg gute Werte ablesbar, besonders in Anbetracht des Preis pro 1GB!

HDTune 2.55

hdtune_benchmark_samsung_hm500jiVerglichen zu Tests der etwas günstigeren WD Scorpio Blue 500GB zeigt sich hier ein sehr guter Durchschnittswert. Die Leistungseinbrüche können evtl sogar noch am Windows 7 RC liegen, was das Ergebniss noch besser machen würde.

Alles in allem bestätigen die Ergebnisse mein Gefühl und die klare Empfehlung für die HM500JI.


2 Gedanken zu „Review Samsung M7 HM500JI“

  1. Die hatte ich auch im Auge, jedoch brauch ich für mein relativ schwaches Tablet keine 7200rpm. Und die 25€ Aufpreis hab ich in das 2. 2GB RAM-Modul gesteckt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Before you submit form:
Human test by Not Captcha

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.