16GB microSD angekündigt

Endlich ist es soweit, nachdem die Infos zu den Karten schon seit längerem im Web herumgeschwirrt sind, hat SanDisk sie nun offiziell angekündigt.

Im geizhals werden sie ab 54€ gehandelt. Hab für meine 8GB Ultra 35€ gezahlt, deswegen find ich den Preis gar nicht mal so schlecht.

Da könnte ich ja fast meinen iPod 5G in Rente schicken…

Update 28.11.2008

Mittlerweile hat auch Toshiba angekündigt 16GB microSDHC Karten zu produzieren. Leider auch nur Class 2. Vielleicht wird dann der Preis der SanDisk weiter gesenkt. Momentan liegt er bei ~49€.

Das liebe iPhone und die Software

Nicht, dass ich hier über das iPhone oder das iPhone SDK herziehen will, nur bin ich der Meinung, dass Entwickler nur wirkliche Verbesserungen oder Neuigkeiten leisten können, wenn Sie auch gewisse Freiheiten hinsichtlich der Entwicklung haben.

Wem die Programme auf seinem iPhone ausreichen, dem will ich nicht das iPhone schlecht reden. Aber ich persönlich finde es sehr angenehm meinen Kalender mit Google Calendar über jeden HotSpot oder UMTS zu syncen.

Wer sich mehr mit der Thematik auseinander setzt oder setzen will, dem empfehle ich den sehr gut geschrieben Artikel auf engadget über die Problematik mit iPhone Apps bei der Entwicklung und Verteilung.

Update: Mir scheint, Apple hat die konstruktiv gemeinte Kritik sich zu Herzen genommen und nun das NDA für die iPhone Software beendet. Quelle mal wieder engadget

Fast wie eine Sekretärin

allen, die versuchen ihren Kalender auf dem WindowsMobile Gerät mit Google Calender synchron zu halten und keine Sekretärin oder Personal Assistent haben, kann ich das Programm OggSync empfehlen. Mit ihm schaffe ich es die eingetragenen (!) Termine aus GoogleCalender immer unterwegs dabei zuhaben.

OggSync Windows Mobile to Google Direct Sync
OggSync Windows Mobile to Google Direct Sync

Die Freeware Version hat meine Belange erfüllt. Aber wie immer bin ich offen für neues.

O2 XDA Diamond Pro

Hallo zusammen,

vor knapp einer Woche war es soweit: Mein langersehnter O2 XDA Diamond Pro ist endlich angekommen.
Nachdem ich mehrere Anfragen auf Reviews habe, will ich diesen Blog mit einem kurzen Review starten.

Das Gerät is baugleich mit dem HTC Touch pro, wurde jedoch für O2 leicht verändert. Die Änderungen sind:

  • Verändertes Backcover, was mir persönlich besser gefällt, da matt und gerade anstatt der diamond Oberfläche
  • Vorinstallation vom TomTom7
  • Einfärbung der Buttons sowie O2 Logo

Zu den technischen Details gibt es genügend Informationen im Web. Die Suchmaschine deines Vertrauens hilft dir da gerne weiter.

Ich kann nach einer Woche folgende Vor- und Nachteile vermerken:

Positiv:

  • Ordentliche Kamera mit 3,2 MP
  • Für Windows Mobile sehr stabil. Ich musste erst einmal einen Softreset durchführen, weil Funktionen auf einmal nicht vorhanden waren.
  • Gutes GPS, nach anfänglichen Problemen, bekomme ich mit dem SmartRunner außerhalb von Gebäuden innerhalb von 1min ein GPS Signal.
  • Tolles Display: Die VGA Auflösung ist ideal um Bilder zu betrachten oder um im Web zu Surfen
  • Gute Tastatur mit ordentlichem Druckpunkt: Zwar bin ich mit der kleinen QWERTZ Tastatur noch nicht so schnell wie mit meinem W810i, ich denke aber das ist nur noch eine Sache von Tagen
  • Mit der SanDisk 8GB microSD Karte, werde ich sicherlich in nächster Zeit keine Platzprobleme haben, auch wenn die gesamte deutsche Wikipedia schon darauf gespeichert ist.
  • Akku: Auch wenn der Akku deutlich schneller leer ist im Vergleich zu meinem alten W810i, so bin ich mit den 2,5Tagen Akkuleistung bei folgender Nutzung ziemlich zufrieden: alle 15min Check des IMAP-Kontos, 5 SMS pro Tag, 2-3 Telefonate im Bereich 2-3min, 15min WLAN Nutzung mit Wetterabgleich, Attachment download und vereinzeltem Web-Surfen, 20min GPS Tracking
  • Leichte Erweiterbarkeit: Dank WinMobile und der 8GB Karte sind viele Erweiterungen möglich. Ganz ohne Absegnung des Hersteller (sh. iPhone3G und Apple) und aus vielen unterschiedliche Quellen

Negativ:

  • Die Größe: Es ist doch etwas größer als gedacht, deswegen wandert es jetzt bei mir aus der linken Hosentasche in die Jackentasche oder liegt (ganz prollig) vor mir aufm Tisch
  • Es ist ein Business Gerät, deswegen sind so nette Kleinigkeiten wie zb Emoticons nicht an Board. Lässt sich aber sicherlich noch irgendwie nachrüsten.
  • Hin und wieder macht Windows Mobile etwas Probleme, das ist aber sicherlich nur Gewöhnungssache.

Wenn es noch Fragen oder wünsche gibt, steh ich gerne zur Verfügung