Android-Handy zum selber bauen

Auf Golem.de bin ich auf das Synapse One gestoßen. Synapse ist ein deutsches Start-Up, das ab Q1 2011 Android-Handys anbietet, die bis auf die CPU und das Display (1 Ghz Snapdragon und 480*800 4″ Super AMOLED), sich ziemlich frei anpassen lassen.

Ich frage mich nur:

  • Schaffen dir das auch? Nicht, dass wir ein WeTab-Debakel erleben.
  • Wie sind die Handys von der Qualität?
  • Wann gibts die ersten Reviews?

Wenn die sich als positiv erweisen, würde ich das Synapse One sicherlich in die engere Wahl für das nächste Handy mit aufnehmen.

3Tages RoundUp mit Google Sync mit Windows Mobile

Hallo,

seit 3 Tagen nutze ich nun die Synchronisierung meines Google Calendars über das neue Google Sync. Hier ein RoundUp über die bisherigen Ereignisse:

  • Nachdem ich die Neuigkeiten auf Engadget gelesen hatte, hab ich es gleich ausprobiert und den 1. Sync gestartet. Die Anleitung war klar verständlich und einfach. Da jedoch mein Kalender bereits 99% synchron war, war das Resultat: 337 Doubletten!
  • Ich habe kurz überlegt, ob ich jetzt lachen oder weinen soll. Brachte aber alles nix. Also von Hand alle doppelten Termine gelöscht. Da die meisten Termine zum Glück aus Serien bestanden war das ganze in 45min erledigt.
  • 2. Sync. Mit angehaltenem Atem lief der 2te Versuch. Der war auch relativ schnell, erfolgreich und zum Glück ohne Doubletten. Resultat: Ein neue Outlook-Mail E-Mail Konto auf meinem XDA
  • Das Konto habe ich gelöscht.
  • Die Sync-Einstellungen habe ich meinem Bedarf angepasst.
  • Nach 12 Stunden lief die Synchronisierung nichtmehr, bzw. da viel es mir auf. Fehlermeldung enthielt irgendetwas mit “ fehlgeschlagener Synchronisierung. Trennen Sie die Synchronisierungspartnerschaft“ o.ä.
  • Also hab ich das Active-Sync Profil wieder gelöscht und neu erstellt. Diesmal zum Glück keine Doubletten beim 1. Sync.
  • Das neue Outlook-E-Mail Konto habe ich diesmal nicht gelöscht, nur die „neue“ Willkommensemail als gelesen markiert.
  • Seitdem (2,5 Tage) läuft es ohne Probleme, leider habe ich noch nicht rausgefunden, wie ich mehrere (Google-)Kalender auf mein Handy synce, da bin ich immer offen für Vorschläge!

Google Calendar Sync for Windows Mobile

Hallo,

auf Engadget bin ich gerade auf das neuste Feature von Google Calendar gestoßen. Die Google Calendar können jetzt mit Blackberry, Symbian OS, dem iPhone und Windows Mobile Geräte synchronisiert werden. Da ich nur ein Windows Mobile Gerät (O2 XDA Diamond Pro) habe, kann ich nur den Win ME Teil validieren. Über Infos zu den anderen Geräten bin ich immer froh!

Ich habe meinen Kalender gleich mal gesynct, und es ist das eingetreten, was ich befürchtet habe: Alle Termine wurden doppelt gesynct, da sie bereits synchron waren. Befolgt habe ich diese Anleitung. Ich spreche mal als Empfehlung aus, vorher einen Kalender zu löschen, sonst drohen Dubletten!

Jetzt werd ich mal die Dubletten killen, ob es dann problemlos läuft werde ich in ein paar Tagen berichten können  😐 !

Hier das tolle Video, das mich dazu gebracht hat:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Kt_-qHczCMg]
Update 22:02 Uhr: Nachdem ich meine Dubletten gelöscht habe, scheint der Sync normal zu funktionieren. Das Problem bei mir war vll. die herrschende Synchronität!

Besser als das Jamba Spar-Abo!

Hallo,

da ich immer auf der Suche nach Klingeltönen für meine Telephone bin, bin ich über audiko gestolpert. Mit Audiko kannst du beliebige Musikstücke auf deinem PC hochladen und deinen Wunschklingelton ausschneiden. Der große Vorteil von Audiko ist aber, dass die Klingeltöne öffentlich abgespeichert werden können, sodass du auch Klingeltöne von anderen herunterladen kannst. Einfach unter „Search“ deinen Lieblingstitel eingeben und den gewünschten Klingelton als MP3 herunterladen und aufs Handy packen. Kostenlos und ohne lästige Abo-Gebühren…

Wem normale Musikstücke zu langweilig sind, dem empfehle ich die „Kai der Kobold“-Klingeltöne von SWR3-Mann Kai Karsten.

Links:

Kai der Kobold: Hier Audiko: Hier

Nachtrag: Akkuleistung des Diamond Pro

Hallo,

ich weiss nicht woran es liegt, aber mein Handy hat anscheinend die Akkuleistung verbessert. Wie bereits berichtet, muss ich in der Regel alle 3 Tage das Handy aufladen. Aber heute ist mir bewusst geworden, dass das Handy seit Mittwoch vormittag nichtmehr am Netz hing. Und nein, ich habe das Handy zwischenzeitlich nicht über den PC aufgeladen…

Die Nutzung ist immer noch alle 15min Check von 2 IMAP Konten, 3-4 SMS pro Tag und ein bisschen Syncen übers WLAN und telefonieren. Allerdings hatte ich in letzter Zeit keine GPS Nutzung.

Update[16:40 Uhr]: Es hat vor 5min den Geist aufgegeben, nachdem ich es mit 10min Tweeter gezocke leer gemacht habe!

16GB microSD angekündigt

Endlich ist es soweit, nachdem die Infos zu den Karten schon seit längerem im Web herumgeschwirrt sind, hat SanDisk sie nun offiziell angekündigt.

Im geizhals werden sie ab 54€ gehandelt. Hab für meine 8GB Ultra 35€ gezahlt, deswegen find ich den Preis gar nicht mal so schlecht.

Da könnte ich ja fast meinen iPod 5G in Rente schicken…

Update 28.11.2008

Mittlerweile hat auch Toshiba angekündigt 16GB microSDHC Karten zu produzieren. Leider auch nur Class 2. Vielleicht wird dann der Preis der SanDisk weiter gesenkt. Momentan liegt er bei ~49€.

Das liebe iPhone und die Software

Nicht, dass ich hier über das iPhone oder das iPhone SDK herziehen will, nur bin ich der Meinung, dass Entwickler nur wirkliche Verbesserungen oder Neuigkeiten leisten können, wenn Sie auch gewisse Freiheiten hinsichtlich der Entwicklung haben.

Wem die Programme auf seinem iPhone ausreichen, dem will ich nicht das iPhone schlecht reden. Aber ich persönlich finde es sehr angenehm meinen Kalender mit Google Calendar über jeden HotSpot oder UMTS zu syncen.

Wer sich mehr mit der Thematik auseinander setzt oder setzen will, dem empfehle ich den sehr gut geschrieben Artikel auf engadget über die Problematik mit iPhone Apps bei der Entwicklung und Verteilung.

Update: Mir scheint, Apple hat die konstruktiv gemeinte Kritik sich zu Herzen genommen und nun das NDA für die iPhone Software beendet. Quelle mal wieder engadget